Stundengebet und Tagesablauf

Das Stundengebet, auch „Chorgebet“ oder „Officium divinum“, genannt, ist die Antwort der ersten Mönchsgemeinschaften der frühen Kirche auf das Apostelwort „Betet ohne Unterlass!“

mehr

Klosterschwester werden

Berufung zum Nonnenleben ereignet sich in einer persönlichen Begegnung zwischen Gott und einer Frau.

mehr

Kloster auf Zeit

Frauen zwischen Mitte 20 und Mitte 40, die unser Klosterleben einmal unverbindlich kennenlernen möchten, bieten wir die Möglichkeit, eine Woche mit uns zu beten, zu arbeiten und tagsüber unser Gemeinschaftsleben, einschließlich der Mahlzeiten, weitgehend zu teilen.

mehr